Böhmischer Bock  
 
  G) Der Tempel der Heilung und Wahrheit 17.10.2019 04:00 (UTC)
   
 

G) Der Tempel der Heilung und Wahrheit

 

Die grüne Flamme der Heilung und Wahrheit pulsiert im feinstofflichen  Bereich über der Insel Kreta. Mit den Erkennungsmelodien  „Pilgerchor„  aus Tannhäuser von Wagner und „Onward Christian Solders“ von Arthur Seymour Sullivan und der Vorstellung der grünen Heilungsflamme können wir leicht in der Nacht oder bei der Meditation in diesen Tempel gelangen.

Tretet im Bewusstsein eure Reise an ohne die Erdenschwere des Körpers, auf den Schwingen der Gedanken und der Vorstellung. Die großen Wesen, von denen die Kräfte der Heilung und der Wahrheit gehütet werden, lassen euch an ihrer Schwingung und Ausstrahlung teilhaben. Dann kehrt zurück in eure Welt, erfüllt von den heilenden Kräften und vom Licht der Wahrheit, um das alles mitzunehmen und weiterzutragen in euren Einflussbereich.

Meister Hilarion ist der Lenker des grünen Strahles. Sein Name  kommt von dem griechischen „hilarios“ und bedeutet „fröhlich, glücklich“.  Er ist verantwortlich für die Weisheit des „Flammenden Herzens“, für das Ausstrahlen der Wahrheitsflamme, die auch die Heilungs- und Konzentrationskräfte beinhaltet. Mit seiner Energie werden Erkenntnisse,  die wir im Kopf verstanden haben, auch für das Gefühl zugänglich. Die Wahrheit  über alles zu erlangen, was letztendlich zur Erleuchtung führt, ist daher die Hauptaufgabe von Hilarion. Bei ihm lernt man, die Wahrheit hinter allen Glaubenslehren und Dogmen, hinter den Konfessionen und Einstellungen der Jahrhunderte zu erkennen. Auf den erhabenen Ebenen der Wahrheit schwinden die Unterschiede, und es bleibt die wahre Essenz zurück, welche bei allen Glaubensrichtungen die gleiche ist und zu allen Zeiten ihre Gültigkeit behält.

Hilarion spricht:

„Die Wahrheit ist relativ. Jeder Mensch erkennt sie so, wie es seiner Entwicklungsstufe entspricht. Geradeso wie mit eurem Fortschreiten die Ansprüche an eurer Reinheit und Lauterkeit immer höher werden, ist es auch mit der Eigenschaft der Wahrheit. Das bedeutet für euch, dass ihr nicht nur in eurem Reden und Handeln wahr sein müsst, sondern dass euer ganzes Leben durchdrungen ist von den reinen Schwingungen der Wahrheitsflamme. Das betrifft auch besonders eure Gefühle die eurem Leben und Handeln zugrunde liegen. Lasst die Wahrheitsflamme hineinleuchten und säubert sie von den Schatten der Missbilligung und Kleinlichkeit. Lasst sie harmlos und ohne Falschheit hinausfliesen und eure Nächsten mit guten Gedanken umfangen.

Habt ihr euch nicht manchmal gefragt, warum die Schwingung der Wahrheitsflamme auch die Heilungskräfte beinhaltet? Seht, wie sehr eure Gesundheit von der Wahrhaftigkeit in eurem Leben abhängt. Wie alles, was in eurer  Gefühls- und Gedankenwelt noch unrein und unwahr ist, sofort auf euren Körper zurückwirkt und sich als Krankheit und Unpässlichkeit niederschlägt. Diese Zusammenhänge sind vorherrschend im Leben der Menschen. Jeder taucht mit seinen etwaigen unreinen Gedanken in dieses Konglomerat ein und wird von ihm beeinflusst. Krankheiten des Körpers  und der Seele sind die Folge.

Diese Geiseln der Menschheit werden erst aufhören, wenn die Menschen erkennen, dass Lauterkeit der oberste Grundsatz für die Gesundheit ist. Hassgedanken und Nicht-vergeben-Können sind weitere Ursachen von Krankheiten aller Art.

Ihr Schüler des Lichtes, die ihr euch um die Reinheit und Klarheit in eurem Denken und Handeln bemüht, seht, wie wichtig diese Arbeit ist und wie lohnend für eure physische und seelische  Gesundheit!“

 

Schon oft hat unsere Seele uns ins Bett gezwungen, damit wir aus dem Hamsterrad ausbrechen können und Zeit finden, über unser Sein und Tun nachzudenken. Haben wir Fehler bei uns erkannt, dann hat sich auch rasch Gesundung eingestellt. Suchen wir jedoch egoistisch die Schuld ständig bei anderen, dann kann keine Medizin und keine Operation wirklich Heilung bringen, denn unsere Seele wird gezwungen, uns mit einem stärkeren Hammerschlag  aufzuwecken. Heilung bedeutet besonders das Freiwerden von negativen Eigenschaften. Ohne diese Arbeit am eigenen Selbst wird niemals eine vollkommene Heilung möglich sein. Alle Belastungen, welche die Menschheit mit sich trägt, wirken auf den Körper zurück als die letzte Instanz die das ausdrückt, was im feinstofflichen Bereich geschieht. Der Körper als das Instrument für das Leben auf Erden kann nur rein und licht werden, - frei von Krankheitserscheinungen-, wenn die Eigenschaften des Menschen sich zum Besseren wenden, wenn alle guten Kräfte, die in ihm ruhen, entwickelt und wenn negative Eigenschaften und Belastungen abgelegt werden. So einfach sich dies anhört, so ist es doch oft ein schwieriges Beginnen für den Einzelnen, weil er meistens seine eigenen Fehler nicht erkennt oder auch nicht erkennen will. Schwierig ist es auch, wenn ein Virus als Ursache genannt und der eigentliche, wirkliche  Grund nicht erkannt wird. Bakterien und Viren gehören zu unserem Leben und können eine Krankheit zum Ausbruch verhelfen, sind aber niemals der wirkliche Grund. Sterile Menschen werden auch krank. Wir erwarten Heilung vom Arzt, Mediziner, Heiler oder auch von der grünen Flamme. Wir wundern uns, wenn die Heilung nicht sofort eintritt. Ohne Wahrheit gibt es keine endgültige Heilung. Wer nicht seine Schwächen erkennt und ablegt, wer noch nicht die Liebe zu allem lebt und dadurch auch noch nicht in Harmonie ist, kann keine Heilung erwarten.

 

Heilungsvisualisierung:  Kann langsam gebetet, oder auf Tonband gesprochen meditiert werden.

„Ich bin offen für die heilende grüne Strahlung . . .

Ich fühle das Einströmen der heilenden Kräfte . . .  das Licht in meinen Herzen weitet sich aus, erfüllt mich, macht mich empfangsbereit für die göttlichen Energien und erhebt mein Bewusstsein . . .

Ich bin offen für alles Gute . . .  mehr und mehr spüre ich die heilende Energie und lenke sie bewusst in die Körperpartien, die mir Schwierigkeiten bereiten. … Ich bitte mein geliebtes Körperelementarwesen, die Blockaden in diesen Zellverbänden zu lösen, damit die heilenden Energien ihr befreiendes Werk tun können. . . .

Stärker und stärker wird die Flut des Lichtes, die mich erfasst . . . sie strömt in alle Zellen, alle Organe, durch mein Gehirn und alle Nervenbahnen, durch meine Augen und Ohren und alle Glieder, durch alle Blutgefäße und Körperfunktionen. . . .

Alle Unvollkommenheiten vergehen. Das heilende Licht bringt Harmonie und göttliche Ordnung in alles Körpergeschehen . . . ich fühle mich befreit, eingewoben in strahlende Lichtenergien. . . . Alles ist von mir gefallen, was nicht in Harmonie war – ich bin eins mit dem pulsierenden Heilungsstrahl – meine Welt ist Licht, ist Ordnung und Harmonie, und strahlende Gesundheit ist die Folge. . . .

Geliebter Meister Hilarion, ich bitte nun Dich, Erzengel Raphael und die Heilengel, diese erneuenden Energien in alle Lebensströme unseres Planeten zu leiten, . . . lenkt sie in alle Menschen, die in Leid und Not sind, zu allen Tieren, in alle Natur und Elementarwesen unserer Erde und in alle Lieben die uns nahe stehen.“

                                         Nur wer heil ist

                                   kann anderen helfen

                                         und sie heilen.

Hilarion wirkte circa 1912 als Meister in der Theosophischen Gesellschaft. Er übermittelte Mabel Collins das Buch „Licht auf dem Weg“. Mabel Collins widerrief dieses jedoch zu einem späteren Zeitpunkt.        

 Mabel Collins

 

In seinen früheren Inkarnationen wirkte Hilarion unter anderem als:

*neuplatonischer Schreiber

*Hippokrates (ca. 430 - 375 v.Chr.) berühmtester Arzt der Antike

*Paulus (ca. 5 - 64), Verfasser der Paulus Briefe der Bibel, der als          Saulus zu Paulus erweckt wurde

*Heiliger Christophorus ( bis ca. 250) Märtyrertod

*Heiliger Hilarion (ca. 300 – 371), auf Zypern, Einsiedler und Heiler aus Palästina

*Heiliger Benedikt (ca. 480 – 547) Begründer des abendländischen Mönchswesens

 

 

 


 
  Inhalt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  INFO
FORUM öffentlich. Auch die Antworten (innerhalb von 48 Stunden) sind öffentlich und sind für uns alle eine Hilfe den Weg in die Freiheit zu finden.
EINLOGGEN mit Spitznamen und Kennwort

Surfen im Forum: Immer wieder über rot aufleuchtendes Forum (nachdem man den Pfeil angesetzt hat) zurück und in das nächste Kapitel oder Thema hinein.
  Facebook Like-Button
  Das Buch ist da
Wer eines der Bücher oder beide gedruckt kaufen möchte, schickt mir auf
klausbruckner@gmx.de seine Adresse.
Ich antworte mit meiner Kontonummer.
Dann bitte je nach Buchwunsch 12,-,18,50 oder 26,90 überweisen (keine Versandkosten).
Bei Zahlungseingang schicke ich das Buch sofort weg, i.d.R.nur ein Tag Zustellung.
Für die Bilder gilt es genauso.Die Preise findet man am Schluss des zweiten Buches auf der Homepage.
Heute waren schon 8 Besucher (36 Hits) hier!