Böhmischer Bock  
 
  Kapitel 7 23.05.2019 03:47 (UTC)
   
 

7 „In uns!“

Hat uns Beruf und Leben
tiefsten Ernst schon gegeben,
ist dennoch der Schalk versteckt
im Herz im rechten Eck.

Hat selbst die Pallas Athen
tiefst im Glauben ihr Leben.
So ist der Satan bereit
zu zeigen sein grimmig Scheit.

Nur wer kennt beide Gesicht‘,
dem gelingt das Gleichgewicht.
Der Wert des Guten stets wächst,
wer spürt, wonach Böses lechzt.

Sind uns die Schwächen bekannt,
haben wir sie fest an der Hand.
Wer mit seinen Stärken protzt,
bald von unten hinauf glotzt.

Somit sind die schwarzen Flecken
Gerade recht, um Sinn zu wecken,
Zu finden stets den richt’gen Weg
-Kursänderung ist nie zu spät.



Wir leben hier auf der Erde im dualen System. Negativ und Positiv ist stets zugegen. Lediglich die Betrachtungsweise kann uns befrieden oder bekriegen.

 
  Inhalt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  INFO
FORUM öffentlich. Auch die Antworten (innerhalb von 48 Stunden) sind öffentlich und sind für uns alle eine Hilfe den Weg in die Freiheit zu finden.
EINLOGGEN mit Spitznamen und Kennwort

Surfen im Forum: Immer wieder über rot aufleuchtendes Forum (nachdem man den Pfeil angesetzt hat) zurück und in das nächste Kapitel oder Thema hinein.
  Facebook Like-Button
  Das Buch ist da
Wer eines der Bücher oder beide gedruckt kaufen möchte, schickt mir auf
klausbruckner@gmx.de seine Adresse.
Ich antworte mit meiner Kontonummer.
Dann bitte je nach Buchwunsch 12,-,18,50 oder 26,90 überweisen (keine Versandkosten).
Bei Zahlungseingang schicke ich das Buch sofort weg, i.d.R.nur ein Tag Zustellung.
Für die Bilder gilt es genauso.Die Preise findet man am Schluss des zweiten Buches auf der Homepage.
Heute waren schon 14 Besucher (21 Hits) hier!