Böhmischer Bock  
 
  Kapitel 35 20.09.2019 06:25 (UTC)
   
 

35  „Verwundet“

 

Schmerzlich würgt der Gram die Kehle

Stolz versinkt im Eck der Seele.

Warum hab‘ ich mich hingerissen,

ließ Gefühle locker niederfließen?

 

Gezielte Stimmen brachten Mahnung,

warnend; - hatte keine Ahnung.

Treffend lass ich sie jetzt gelten,

-Wahrheit lässt Intrige schelten.

 

Hat er den Sieg herausgefordert?

Punkt für Punkt zum Ziel geordert?

Oder bin ich’s, der siegen sollte

-keinesfalls sich opfern wollte.

 

Den Sieg ich ihm nicht gönne.

Soll teilen so gut er könne

mit mir den Schmerz und Wunde.

Gemeinsam werd ich rasch gesunde.

 

 

Sinnlos über Geschehenes zu grübeln. Besser jetzt positiv die Erkenntnis erlangen und die Zukunft gestalten.

 

 

 
  Inhalt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  INFO
FORUM öffentlich. Auch die Antworten (innerhalb von 48 Stunden) sind öffentlich und sind für uns alle eine Hilfe den Weg in die Freiheit zu finden.
EINLOGGEN mit Spitznamen und Kennwort

Surfen im Forum: Immer wieder über rot aufleuchtendes Forum (nachdem man den Pfeil angesetzt hat) zurück und in das nächste Kapitel oder Thema hinein.
  Facebook Like-Button
  Das Buch ist da
Wer eines der Bücher oder beide gedruckt kaufen möchte, schickt mir auf
klausbruckner@gmx.de seine Adresse.
Ich antworte mit meiner Kontonummer.
Dann bitte je nach Buchwunsch 12,-,18,50 oder 26,90 überweisen (keine Versandkosten).
Bei Zahlungseingang schicke ich das Buch sofort weg, i.d.R.nur ein Tag Zustellung.
Für die Bilder gilt es genauso.Die Preise findet man am Schluss des zweiten Buches auf der Homepage.
Heute waren schon 12 Besucher (40 Hits) hier!