Böhmischer Bock  
 
  Kapitel 36 20.07.2019 17:26 (UTC)
   
 

36 Was sind wir wirklich

 

Wir sind wirklich nie allein!  Die Einsamkeit gibt es nur im falsch programmierten Kopf.

Damit unser göttlicher Funke die magnetische Wirkung hat wieder zum Ursprung zurückzufinden (Kreis!!), hat Gott ihn, bevor er in die Erdenschwere gelangt, geteilt. Die Sehnsucht und Liebe nach den anderen Teilen soll uns, trotz radikalster Irrwege, wieder Heim bringen. Nehmen wir an, ein Funke ist in die maximale Vielfalt von 9 Teilen aufgeteilt worden, dann sind vielleicht 5 davon auf der Erde oder einem anderen Planeten und 4 verbleiben in der feinstofflichen Welt. Die fünf auf der Erde haben jeder für sich eigene Prüfungen, die die anderen nicht machen müssen. Es zählen die gemeinsamen Leistungen der Teile.  Es ist daher nicht gerade förderlich,  wenn sich zwei Seelenpartner mit ihren ver- schiedenen Aufgaben zusammenlegen, - das passt nicht. Wenn wir nachts unsere Seele ein wenig aus dem Chaos auf der Erde ausklinken und uns bei den restlichen vieren „zu Hause“ erholen, werden dort unsere  Probleme erörtert und wir bekommen wertvolle Ratschläge, die wir dann unbewusst wieder auf der Erde verwirklichen. Wir sind geführt worden.

Zusätzlich hat jeder Seelenteil einen Schutzengel. Der ist immer bei uns. Er stellt sich nur dann abseits, wenn wir mutwillig Blödsinn produzieren und wir dementsprechend die Retourkutsche (Kreis) empfangen müssen.

Natürlich trägt jeder Funke auch das Christus-Licht mit sich. Damit dieses in der Erdenschwere nicht Schaden nimmt, hat es sich von dem Funken weit nach oben entfernt und wartet darauf, dass es sich wieder nähern kann. Jesus hat den Beinamen Christus, weil er zu Lebzeiten auf Erden es geschafft hat das Christus-Licht in  sich zu integrieren. Wir müssen, um das zu schaffen, noch eifrig den Weg weitergehen.

 

 

 

 

 

 

 

 
  Inhalt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  INFO
FORUM öffentlich. Auch die Antworten (innerhalb von 48 Stunden) sind öffentlich und sind für uns alle eine Hilfe den Weg in die Freiheit zu finden.
EINLOGGEN mit Spitznamen und Kennwort

Surfen im Forum: Immer wieder über rot aufleuchtendes Forum (nachdem man den Pfeil angesetzt hat) zurück und in das nächste Kapitel oder Thema hinein.
  Facebook Like-Button
  Das Buch ist da
Wer eines der Bücher oder beide gedruckt kaufen möchte, schickt mir auf
klausbruckner@gmx.de seine Adresse.
Ich antworte mit meiner Kontonummer.
Dann bitte je nach Buchwunsch 12,-,18,50 oder 26,90 überweisen (keine Versandkosten).
Bei Zahlungseingang schicke ich das Buch sofort weg, i.d.R.nur ein Tag Zustellung.
Für die Bilder gilt es genauso.Die Preise findet man am Schluss des zweiten Buches auf der Homepage.
Heute waren schon 23 Besucher (122 Hits) hier!