Böhmischer Bock  
 
  Kapitel 34 20.09.2019 06:26 (UTC)
   
 

34 Anleitung zur aktiven Heilung

 

Wie bereits erwähnt können wir mit unserem ursprünglichem Sein -dem göttlichen Funken in uns- Heilung überall hinlenken, sowohl in Pflanzen und Tiere, aber auch in unsere Verletzungen oder Krankheiten. Wenn alle Voraussetzungen stimmen, dann können wir auch anderen Menschen helfen, indem wir bei ihnen den Heilungsprozess starten.

Gedanken sind stark, gesagtes Wort ist noch stärker!

Denkt oder sagt folgendes: „Ich bin die göttliche Gegenwart in mir, die die grüne Heilungsflamme mit meinen Händen lenkt.“ Nehmt dann eure offenen Handflächen und lenkt dann den feinstofflichen Heilungsstrahl an den Bestimmungsort. Manche spüren bereits beim ersten Mal ein feines elektrisches  Kribbeln auf den Handflächen. Das ist natürlich ein guter Beweis, dass hier etwas wirkt. Wenn man noch nichts spürt, ist es nicht tragisch, es wirkt und das Kribbeln kommt bei den nächsten Versuchen. Wir Menschen sind sehr vielfältig verschieden. Es kann z.B.: bei einem grobschlächtigen Menschen  die Strahlung viel stärker sein und er spürt kein Kribbeln. Wie schon einmal erwähnt, kein Vergleichen und Werten, sondern sich voll anerkennen.

Zusätzlich muss ich noch erwähnen, dass die Wirkung immer besser wird, je mehr wir den Weg in die Freiheit schon beschritten haben.  Ein kleiner Funken kann nicht soviel heilen, wie eine mächtige dreifältige Flamme. 

 

 
  Inhalt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  INFO
FORUM öffentlich. Auch die Antworten (innerhalb von 48 Stunden) sind öffentlich und sind für uns alle eine Hilfe den Weg in die Freiheit zu finden.
EINLOGGEN mit Spitznamen und Kennwort

Surfen im Forum: Immer wieder über rot aufleuchtendes Forum (nachdem man den Pfeil angesetzt hat) zurück und in das nächste Kapitel oder Thema hinein.
  Facebook Like-Button
  Das Buch ist da
Wer eines der Bücher oder beide gedruckt kaufen möchte, schickt mir auf
klausbruckner@gmx.de seine Adresse.
Ich antworte mit meiner Kontonummer.
Dann bitte je nach Buchwunsch 12,-,18,50 oder 26,90 überweisen (keine Versandkosten).
Bei Zahlungseingang schicke ich das Buch sofort weg, i.d.R.nur ein Tag Zustellung.
Für die Bilder gilt es genauso.Die Preise findet man am Schluss des zweiten Buches auf der Homepage.
Heute waren schon 12 Besucher (64 Hits) hier!